Startseite
Chronik
Unser Sortiment
Motiv-Torten
Partyservice
Das Cafe Kreiensen
Aktionen
Stellenangebote
Kontakt
Impressum

 

Die Bäckerei-Konditorei Mateika ist ein Traditionsbetrieb im Bäckerhandwerk in der zweiten Generation seit 1955.

Damals pachteten die Eheleute Anita und Martin Mateika das Betriebsgebäude, welches bis dahin als Gemeindebäckerei von Stroit diente.
Zur Bäckerei gehörte damals ein 16 Quadratmeter großer Laden, in welchem neben dem Backwarenverkauf auch ein kleines Lebensmittelangebot für die Stroiter Einwohner vorgehalten wurde, wie es auf den kleinen Dörfern früher so üblich war.
Das Personal des Betriebes bestand zuerst aus dem Chef und seiner Ehefrau. 1957 legte Martin Mateika seine Meisterprüfung ab und konnte nunmehr auch Lehrlinge - heute Auszubildende - im Bäckerhandwerk ausbilden.

In den folgenden Jahren wurden moderne Zubereitungsmaschinen angeschafft, um den Bäckern die körperliche Arbeit zu erleichtern. Der Laden wurde vergrößert, um das Lebensmittelangebot etwas erweitern zu können, und gleichzeitig begann man, Lebensmittelgeschäfte in den umliegenden Orten mit frischen Backwaren zu beliefern.

1970 kauften die Eheleute Mateika das Betriebsgebäude und nahmen weitere Modernisierungen vor.

1974 trat Sohn Hans-Joachim nach abgeschlossener Lehre in der Konditorei Engelke, Hildesheim, und nach bestandener Gesellenprüfung, in den elterlichen Betrieb ein.

Bis heute spiegelt sich sein Können in leckeren Angeboten und kunstvoll gestalteten Variationen auf dem Ladentisch wider.

Eine riesige Auswahl exclusiver und individuell gestalteter Torten, je nach Anlass oder Wunsch des Kunden, werden von ihm in künstlerischer Handarbeit hergestellt.

Der Betrieb bildet seit 1960 im Nahrungsmittelhandwerk und seit 1968 im Bäckerhandwerk aus.

1982 legte Hans-Joachim Mateika die Meisterprüfung im Bäckerhandwerk ab und übernahm am 01. Januar 1991 gemeinsam mit seiner Ehefrau Angelika den Betrieb seiner Eltern.

1992 erhielt das Geschäft in Stroit durch eine modernere Ladeneinrichtung ein neues Gesicht. Das Backwarenangebot rückte in den Vordergrund. Zum Sortiment gehörte im neu gestalteten Bäckerfachgeschäft jedoch selbstverständlich weiterhin eine Grundausstattung an Lebensmitteln, Feinkost,Obst, Gemüse und Zeitschriften.

Die Backstube wurde im Zuge dieses Umbaus ebenfalls erweitert und modernisiert.

Anfang 1993 pachteten Mateikas die renommierte Kreienser Konditorei-Bäckerei Friedhoff. Nach einem umfangreichen Umbau erhielt das Fachgeschäft in der Wilhelmstraße eine moderne Ladeneinrichtung mit einem liebevoll eingerichteten Café.

Heute sind in der Produktion nebem dem Chef ein weiterer Bäckermeister, zwei Gesellen und ein Auszubildender, tätig. In Stroit und Kreiensen werden zur Zeit insgesamt sechs Verkaufskräfte beschäftigt.

Neben dem Hauptgeschäft und dem Café werden auch Geschäfte in Sebexen, Opperhausen, Kalefeld, Oldenrode und Einbeck, sowie einige Altenheime und Krankenhäuser mit Backwaren beliefert.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Top
Baeckerei Konditorei Mateika | Mail:Baeckerei-Mateika@t-online.de Tel.:05565-398